Cover von Ungeduld des Herzens opens in new tab

Ungeduld des Herzens

0 ratings
Author: Search for this author Zweig, Stefan (author)
Statement of Responsibility: Stefan Zweig
Year: 2021
Publisher: Köln, Anaconda
Media group: Bücher
not available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei3 Locations: Zwe Location 2: Status: borrowed Due date: 7/28/2022 Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

Als der junge Leutnant Anton Hofmiller die 17-jährige Edith, die Tochter eines Großindustriellen, zum Tanz auffordert, weiß er noch nicht um seinen Fehler: Sie ist gelähmt und sitzt im Rollstuhl. Aus Anteilnahme baut er eine Freundschaft zu ihr auf, aber Edith missversteht diese Treffen und verliebt sich in ihn. Selbst in eine Verlobung willigt Hofmiller ein, verleugnet sie aus Scham jedoch vor seinen Kameraden – mit ungeahnten Folgen … Stefan Zweig entspinnt einen beeindruckenden Roman um Schuld und zweierlei Formen von Mitleid: das schwachmütige und sentimentale gegenüber dem unsentimentalen und schöpferischen Mitleid.

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Zweig, Stefan (author)
Statement of Responsibility: Stefan Zweig
Medium identifier: Belletristik
Year: 2021
Publisher: Köln, Anaconda
opens in new tab
Classification: Search for this systematic SL
Search for this subject type
ISBN: 978-3-7306-0471-7
ISBN (2nd): 3-7306-0471-6
Description: 510 Seiten
Search for this character
Media group: Bücher