X
  GO
Unsere nächsten Veranstaltungen

5. August 2024 - Bilderbuchkino "Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte"

 
Am Montag, den 5. August 2024 wird um 16:00 Uhr das Bilderbuchkino „Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte“ im Will-Küpper-Saal im Erdgeschoss des Rathauses, Steinweg 1, präsentiert.

Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren können der bekannten Geschichte von Martin Baltscheit lauschen und die dazugehörigen Bilder im Großformat betrachten:
Der Löwe verliebt sich in eine Löwin, die für ihr Leben gerne liest. Er möchte ihr einen Brief schreiben. Was aber tun, wenn man nicht schreiben kann?

Aufgrund der Verlegung des Bilderbuchkinos in den Will-Küpper-Saal entfällt die ursprünglich geplante Vorführung um 17 Uhr. Bereits erworbene Karten für diese Veranstaltung behalten Ihre Gültigkeit und gelten für die 16 Uhr-Vorstellung.
Eintrittskarten können im Vorverkauf bis zum 2. August 2024 ab sofort für 1 Euro zu den Servicezeiten in der bib for Kids erworben werden. Kartenreservierungen für zwei Öffnungstage  sind sowohl per Mail (bib@bruehl.de) als auch telefonisch (02232 797500) möglich. Nicht abgeholte Karten gehen nach zwei Tagen wieder in den freien Verkauf zurück.
 
Begleitende Erwachsene und jüngere Geschwisterkinder können sich während der Veranstaltung im Foyer des Rathauses aufhalten.

 

 

2. September 2024 - Bilderbuchkino "Freunde fürs Leben"

 
Am Montag, den 2. September 2024 wird um 16:00 Uhr ein Bilderbuchkino in der StadtBibliothek Brühl, Steinweg 1, präsentiert.
Eingeladen sind Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren. Sie können der Geschichte „Freunde fürs Leben“ von Florence Seyvos lauschen und die dazugehörigen Bilder in Großformat betrachten:
Eine kleine kluge Maus zeigt dem Dino Tyranosaurus, wie man Freunde finden und Freundschaften erhalten kann.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Eintrittskarten für die Veranstaltungen können im Vorverkauf bis zum 30. August 2024 ab sofort für 1 Euro zu den Öffnungszeiten in der bib for Kids erworben werden. Die Eintrittskarten können für zwei Öffnungstage reserviert werden. Werden die Karten nach den zwei Tagen nicht abgeholt, gehen diese wieder in den freien Verkauf zurück. Kartenreservierungen sind sowohl per Mail (bib@bruehl.de) als auch telefonisch (02232 797500) möglich.

Begleitende Erwachsene und jüngere Geschwisterkinder können sich während der Veranstaltung im Foyer des Rathauses aufhalten, das Bilderbuchkino findet in einem separaten Raum statt.